Der letzte Tritt aus dem Nest

Wie gesagt… Mein Jugendnest war nicht scheiße, aber von achtsam und gegenseitig und nachhaltig und so richtig, wirklich liebevoll kann man auch nicht reden –  zu viel Arbeit, zu wenig Zeit, zu wenig Geduld, zu wenig Gefühl für den Anderen und was der so machte und wollte.

Nun bastel ich an meiner Existenz und ihren Mitbewohner herum und das Ergebnis ist ein anderes als oben. Eher aus Versehen als, dass ich plane “Das mach ich aber anders als meine Alten!“. 

Hier wird meditiert und zu spät gekommen. Hier wird gegessen, wenn man Hunger hat und geschlafen, wenn man müde ist. Hier sagt man auch mal “keinen Bock, lass uns lieber morgen treffen!?“. Und so zufrieden, wie ich persönlich und meine Mitbewohner damit sind, kommt doch immer mal wieder die Stimme meiner Mutter aus dem Off und beurteilt Sachen. 

“Der brauch auch Regeln und Grenzen.“ 

“Der ist so dreckig und klebrig.“

“40 Stunden sollten es aber schon sein.“

“Stillst du schon wieder?!“

Ich weiß um meine Entscheidungen und deren Konsequenzen aber die Mutti könnte das in einer perfekten Welt auch einfach mal cool finden und nicht die Augen Rollen. Macht sie aber nicht – was bleibt uns da also übrig? Nachts weinen obwohl man beim Telefonat dachte, dass der Kommentar gar nicht so tief ins Innere drängte. Reden mit anderen Überlebenden. Zen! Und liebevoll revolutionieren!

Mein aktueller Stand: Ein Jahr nach Eskalation mit Beschuldigungen und dem Aufruf doch auch mal zu machen, was man mir sagt, kann ich ungestört vom inneren Dialog mit meiner Mutter baden oder schlafen. Aber diese Errungenschaft kam mit dem deutlichen Verlassen ihres Nestes, das sie doch eigentlich so kuschelig und schön findet. Besuche sind kühl und Gespräche sind flach. Alle trapsen um prekäre Themen herum und wenn sich doch eins anbahnt, setze ich mich auf und bereite die liebevolle Revolution vor.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s