Ich habe einen Arbeitsplatz vernichtet

Ich habe einen Arbeitplatz vernichtet vielleicht waren es auch zwei
Ich weiß gar nicht wieviel ich vernichtet hab ich stell mich morgen früh der Polizei

Ich war seit 20 Jahren nicht mehr beim Frisör und unsere Kinder waren noch nie
Denn meine Frau kann Haare schneiden und wir brauchen kein Minipli
Ich war schon 4 Jahre nicht mehr beim Arzt ich werde einfach nicht mehr richtig krank
Sogar meine Allergien haben nachgelassen und ich könnte sagen Gott sei Dank
und dadurch habe ich…
-Fanny van Dannen

Quasi so, wie der Fanny das poetisiert hat, friste ich mein dienstleistungsarmes Leben. Beim Friseur war ich seit dem Abi-Ball nicht mehr… Essen geh ich selten… Artztbesuche sind nur im Notfall dran und kein Fremder darf uns an die Steuererklärung. Wir leisten also definitiv nicht unseren Teil zur Gesellschaft und verteilen unsere wenige Kohle eher im Ökoladen, auf Flohmärkten und bei den ein oder anderen Online-Bestellungen. Außerdem gibt’s hier alles gebraucht – Alles! Klamotten für alle Mitbewohner, Technik, Möbel, Deko, Kunst, Autos und wenn wir tafeln gehn, dann ist auch das Essen (im Grunde) gebraucht. Hier stoßen wir Öko-Futzis wieder auf hochgezogene Augenbrauen, denn das ist ja alles nichts Richtiges und wir könnten doch auch anders und man will ja auch mal was Nettes haben. Mag sein, dass der manisch-kapitalistische Postsozialist das so sieht – Ich aber nicht!

Revolution!

Ich liebe meine durchgewaschene Jacke und die abgeschrapelten Pullover für’s Kind. Ich liebe das neue alte Handy, das besser läuft als alles zuvor und mir nicht das Gefühl gibt, ich hätte den heiligen Gral in der Tasche. Ich liebe die Tatsache, dass die kleinen indischen Mädchen nicht meinetwegen leiden und ich einen winzig kleinen Teil zur Annäherung zum Weltfrieden beitrage.

Und auch andersrum – Leihen, tauschen, schenken! Alles, was unser Haus verlässt, wird weitergegeben. Und ich bin seelig, dass Kind YX in unserem selbstgenähten Igel-Pulli durch die Gegend strulpert und dabei glücklich ist.

Braucht wer was? Wir haben eh viel zu viel.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s